Einen Agile Release Train in 8 Wochen starten

In diesem Erfahrungsbericht geht es um die Herausforderungen der agilen Transformation in Teams und darüber hinaus. Die Reise beginnt mit dem ersten Kontakt zum Scaled Agile Framework (SAFe), geht über den Start des ersten Trains und ist mit dem ersten Release beim Kunden noch nicht zu Ende.

 

Neben Grundlagen von SAFe wird im praxisnahen Vortrag besonders auf den Kulturwandel, Aha-Erlebnisse bei Stakeholdern und Teams, erste Ergebnisse und ständige Verbesserungen eingegangen. SAFe ist mehr als ein Prozess, es ist eine Arbeitsweise: Loslassen, Vertrauen schenken und gemeinsam Erfolge feiern. Einblicke in die Transformation aus der Sicht eines Release Train Engineers (RTE).

Nutzen für den Teilnehmer:
Begeisterung, Veränderungen zu wagen und mit einfach dem "status quo" zufrieden zu sein. Tipps zum Umgang mit mehren Team von Softwareentwicklern.

Behandelte Problemstellungen:
Wie kann mehr als ein agiles Team an einem Thema/Projekt/Produkt arbeiten?

Wie funktioniert agile Entwicklung mit mehr als einem Team?

Unsere Softwareentwicklung ist gewachsen, langsam sieht jeder nur noch seine Insel. Was kann getan werden, um das zu verändern?

Vorgetragen von: Tobias Kazmierczak
Unternehmen: eurofunk GmbH

Vortragssprache: Deutsch
Level: Fortgeschrittene
Zielgruppe: Manager von Softwareorganisationen, Entwicklungsleiter, Prozessverantwortliche, Projektmanager, Releasemanager, Architekten

Partner 2018